Benutzer-Werkzeuge

    ~~ RM: keiner ~~ UI: ---start--- ~~ IP:3.235.172.123~~

Webseiten-Werkzeuge


neueste Änderungen

Die letzten 10 Änderungen/Neuerungen (ohne Wiki-Intern):      (oder alternativ Changes-Plugin)

  • Schaltpläne (Vector)
    Schaltpläne (Vector)
    Hier ist die Link-Liste oder Schaltplan-Übersichtsseite zu den neu erstellen Vector-Schaltplänen im PDF-Format. Jeder Schaltplan ist natürlich auch nach Text durchsuchbar ;-)
    Bitte auch die Hinweise am Ende der Seite beachten.more
  • DMAC
    DMAC
    [Baustelle]
    ...
    Mysterium DMAC -04
    DMAC -04 gibt's nicht ? Doch gibt es!
    Und laut Herrn Berlin (Commodore):
    1) Replace the -04 Ramsey with the newer version (-07). This requires
    that the -02 DMAC be replaced with a -04 DMAC also, since a -07...more
  • CDTV
    CDTV
    Im März 1991 stellte die Firma Commodore ihre Neuentwicklung CDTV (Commodore Dynamic Total Vision) auf der Winter CES Las Vegas öffentlich vor. Das Konkurrenzprodukt zum CD-i von Philips vereinte die Technik eines Heimcomputers auf Basis des Amiga 500 mit dem Konzept einer Settopbox. Das Gerät sah aus wie ein CD-Spieler (interner Projektname auch Black Baby) und hatte eine Fernbedienung, die eine starke Ähnlichkeit mit den heutigen Gamepads aufweist. Des Weiteren kam das Gerät mit einem ei…more
  • Kickflash A500
    Kickflash A500
    DIY-Projekt ... ist nur für Amiga 500 und 2000, sowie in Abwandlung für das CDTV.
    ... ähnlich einer Kickstart-Umschaltplatine, bloß
    mit wiederbeschreibaren IC's, können hier 4 Kick-ROM-Versionen
    'on-the-fly' direkt über den Amiga gespeichert werden. (Im CDTV sind nur 2 Konfigurationen möglich, dafür ist das BootROM auch flashbar).
    D.h. es ist kein EPROM-Brenner oder Löschgerät nötig.
    Es sind alle benötigten Teile inkl. neuer Sockel für die oben genannten
    Rechner dabei. Für di…more
  • Elko Liste Netzteile
    Elko Liste Netzteile
    Achtung!230 Volt
    Alle Bauteile, wenn nichts anderes angegeben ist, haben eine radial Bauform.
    A1000
    Anz. µF V RastermaßDesignator Ø [mm] Höhe [mm] 1 1µF 50V RM 5 C10 1 4,7µF 50V RM 5 C09 1 10µF 50Vmore
  • GAL/PAL/PLD Download-Seite
    GAL/PAL/PLD Download-Seite
    ... auf dieser Seite sind die 'Sourcen' zu den jeweiligen GALs bzw. PALs und PLDs zugeordnet zu den betreffenden Amiga-Modellen. Links zu den allgemeinen oder speziellen Beschreibungen befinden sich im Fußbereich.
    Rechtliche Hinweisemore
  • Burkert, Klaus
    Burkert, Klaus
    Klaus Burkert (* 02. März 1967 in Rotenburg/Wümme, Niedersachsen; †(nbsp)04. April 2001 in Hannover) war Zeit seines Lebens ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Mensch. Computer Hard- und Software waren seine Leidenschaft die später zu seinem Beruf bzw. zu seiner Berufung wurden.more
  • 68040 Masken und Fakes
    68040 Masken und Fakes
    ausgegliedert aus 68040
    [Baustelle]
    Masken-Revisionen der 68040-Variante
    Hinweis: Die Tabelle gilt nur für den vollwertigen 68040, für die EC und LC-Varianten gibt es andere Masken!
    Maske Jahr Fertigung XC/MC D43B 1989 0.8µm XC D50D 1989more
  • Prozessor-Karten A3000/A4000 Übersicht
    Prozessor-Karten A3000/A4000 Übersicht
    ... oder auch Turbokarten-Übersicht für den Amiga 3000/4000 (T):
    ACT Elektronik
    * Apollo 3040/4040
    * Apollo 3060/4060
    Amiga Technologies
    * 4060
    Commodore...more
  • Signale Übersicht
    Signale Übersicht
    ... hier eine Auflistung der Signale, wie sie in den Schaltplänen benutzt werden.
    Signal-NameKurz-Beschreibungweitere Info's_FAILTeil des Reset-Leitung ??-->
    [www.amigawiki.org]
    Links
    * Schaltpläne (Vector)
    * ...more
  • USB-Karten Übersicht
  • Emulatoren / Bridgeboards Übersicht
  • Floppy-Kontroller Übersicht
  • DOS Kommandos Übersicht
  • Busboards Übersicht
  • Kickstart Versionen Übersicht
  • Custom Chips Übersicht
  • Umbauten / Modding Übersicht
  • Workbench Versionen Übersicht
  • SCSI-Kontroller Übersicht
Top ↑


www.amigawiki.de


Zuletzt geändert: 2018/05/05 22:34